Prozesse

technische Vorbereitung der Produktion

Unsere Technische Abteilung ist zuständig für die Vorbereitung der technischen Dokumentation und Überwachung von Produktionsprozessen.

Durchgeführte Aufgaben:

  • Analyse der technischen Dokumentation / Herstellungsmöglichkeiten
  • Art und Weise / Modellbau
  • Ermitteln von metallurgischen Parametern und dessen Prozesse

Planung des technologischen Prozesses mit Übereinstimmung von PN-EN-Normen und ISO 9001:2008 Anweisungen.

prozesse01

Umsetzung, Wartung Und Muster Anpassungen

Auf Basis der technischen Dokumentation werden neuen Muster / Modelle gefertigt, sind weitere Arbeiten notwendig im Zusammenhang mit der Vorbereitung für die Produktion, werden zusätzlich neue Muster erstellt.( technologische Änderungen ,Design-Änderungen , Reparaturen und Anpassungen an Muster werden abgesprochen mit dem Kunden.)

prozesse02

Formierung

Gussform und Kerne werden aus verfestigenden Furan Massen gemacht.Die Formmassen werden aus zwei Arten von Komponenten hergestellt (WSD und AMD). Das Formen wird in Kästen mit dem Maßen: von 1000x1000mm bis 8000x2000mm, und in den Formgruben in einer Größe von max. 20 000 x 4000 x 2000mm.

prozesse03

Regeneration und Stofftransport

Um die Reste der Formmasse zu entsorgen werden Automatisierte Reinigung Gitter( Anlage) verwendet. Die Formmasse wir in einem Tank, gehackt, gewaschen und aus den Bindemitteln Resten gewaschen. Zusätzlich werden die Gussteile entstaubt und auf eine gewünschte Temperatur zum Abkühlen abgestellt.
Auf diese Weise gewonnene, regenerierte Formasse wird automatisch auf die Position gebracht , wo es als vollwertiges Material für die Herstellung von Formen und Kernen weiter verwendet wird, 96% der Sandmasse werden weiter verwendet.

prozesse04

SCHMELZPUNK, EISEN

Flüssiges Gusseisen wird in:

  • OTTO JUNKER Induktionsofen mit einer Kapazität von 6T und Leistung 8t / h
  • zwei Kuppeln offen Ø1000 mit kaltem Sauerstoff angereicherte mit einer Kapazität und Leistung 8t/h

Die Gesamtleistung beträgt max. 15 Tonen.

prozesse05

REINIGUNG DER GUSSTEILE

Gussteile werden aus der Formmasse auf dem Schlaggitter gereinigt. Große und komplexe Gussteile werden von der Sandmasse mit einem 160 bar Druck Wasser gewaschen und gereinigt. Kleinere Gussteile werden in dem OWPK-4 Reiniger gestrahlt. Größere Teile werden in einer Kammer gebracht und von Hand mit einer speziellen Lanze gestrahlt und gereinigt. Bei der letzten Stufe der Reinigung wird jeweils einer der Handpneumatischer Schleifwerkzeuge verwendet.

prozesse06

QUALITÄTSKONTROLLE

Qualitätskontrolle ist verantwortlich für die Überwachung des gesamten Produktionsprozesses. Die Abteilung führt Maßkontrollen von Mustern, Qualitäts-Check von Kernen und Formen, detaillierte dreidimensionale Inspektion des Prozesses werden durchgeführt und abgestimmt. Weitere Aufgaben der Abteilung sind: Prüfung von Materialien in der Produktion verwendet werden, Formmasse, chemische Zusammensetzung und Stärke-Tests. Ausstellung von Prüfprotokollen, Zertifikaten, Bescheinigungen Basierend auf Befragung der Technischen Abteilung. Übereinstimmung mit den Anforderungen des Kunden.

prozesse07

BEARBEITUNG

Die Produktionsprozesse werden durchgeführt auf der Grundlage der Dokumentation des Kunden. Wir bieten die Bearbeitung von Gussteilen die durch den Kunden geliefert wurden. Der gesamte Spektrum von Bearbeitungsprozessen wird im Rahmen des Konzerns realisiert, mit einer breiten Strategie von Werkzeugmaschinen unser Muttergesellschaft RAFAMET S.A.

prozesse08

Wärmebehandlung

„IHEAT“ Behandlung von Gussteilen in der Glüh-und Stabilisierung von Abgüssen und Stahlkonstruktion wird auf Wunsch des Kunden durchgeführt. Im Rahmen des Konzerns wird auch das Verfahren Wärmebehandlung realisiert in dem die Fähigkeiten von Werkzeugmaschinen unser Muttergesellschaft RAFAMET S.A. ausgenutzt werden.